SALON: STORIE DI TARANTELLA DALLA PUGLIA

Sina Moser

SALON

STORIE DI TARANTELLA DALLA PUGLIA
Tarantellageschichten aus Apulien

Sina Moser

Filmscreening

Dienstag, 28. Mai 2019 um 19.00
Neue Galerie, Innsbruck

Ausgehend von „Tarantella“-Workshops in Wien taucht der Film ein in die Vielfalt der Tarantella (Musik und Tanz) in Apulien.
Das Tanzfest La Notte della Taranta (Die Nacht der Spinne) hat die „Pizzica“, wie der Tarantella-Tanz in Apulien genannt wird, weltberühmt gemacht und mit der Neo Pizzica einen neuen Musikstil erfunden.
Im Salento, im Süden Apuliens wird die Nacht des San Rocco mit der Pizzica-Scherma ebenso gefeiert wie Auftritte der Tamburellisti di Torrepaduli.
In der Gegend um Bari in der Murgia Barese wird die Tarantella von der Musikgruppe Uaragniaun eigens interpretiert. Im Gargano spielen die I Cantori die Carpino seit jeher ihre Sonetten.
Historische Aufnahmen aus den 60er Jahren zeigen Frauen bei der Feldarbeit, die von einer Tarantel gebissen worden sind und deren Heilungsprozess durch die Musik. Historische Aufnahmen aus den 60er Jahren zeigen Frauen, die bei der Feldarbeit von der Tarantel gebissen und durch die Musik bzw. den Tanz geheilt wurden. Bis heute ist die Pizzica Taranta sehr beliebt.

Idee/Regie/Schnitt: Sina Moser
Länge 80 min.
Italienisch/deutsch UT
Untertitel: Joyce Rohrmoser
Österreich 2017

Dienstag, 28. Mai 2019 um 19.00
Neue Galerie, Innsbruck
Die Regisseurin Sina Moser ist anwesend.

Besucher_innen-Information
Neue Galerie

Rennweg 1, Großes Tor Hofburg
A-6020 Innsbruck
+43 512 57 81 54
neuegalerie@kuenstlerschaft.at

Mi-Fr 11.00 – 17.00
Sa 11.00 – 15.00