Baumüller Patrick

www.patbaum.work

Biografie
Geboren 1969 in Biel/Schweiz
1975 Übersiedlung nach Österreich
HTL-Abschluß in Innsbruck
4 Jahre berufstätig in Tirol
Studium an der Universität für künstlerische Gestaltung, Linz
1996 Auslandsaufenthalt (Stipendium) in Rotterdam/Holland
2000 Diplom Meisterklasse bei Prof. Lachmayer, Experimentelle Visuelle Gestaltung
seit 2003 Mitglied der Tiroler Künstlerschaft
lebt und arbeitet seit 1997 in Wien
Künstlerische Arbeiten in Österreich, Ungarn, Tschechien und U.S.A im Bereich Intervention, Kunst im öffentlichen Raum, Installation, Performance, Fotografie etc.
Künstlerische Ausstellungen / Aktionen / Projekte realisiert von 1993 – 2003

Einzelausstellungen (Auswahl)
2004 Museum der Moderne Rupertinum, Salzburg > CLUSTVE XIV.
2002 Städt. Galerie im Andechshof, Innsbruck > HEISSE LUFT, Rauminstallation
2002 Verein d. Tiroler Künstlerschaft, Innsbruck > TUNED LANDSCAPES, Leuchtbilder im Kunstpavillon
1999 Galerie 5020, Salzburg > FLOU-FLOU Installation mit Modellen, Wandmalereien u. Texten
1998 Galerie Goethestrasse, Linz > HOKUS POKUS BIFIDUS, Dia-Installation für die Fensterfassade
1996 Österreichisches Kulturinstitut, New York, USA > E.F.E.U., Installation einer modellhaften Ausstellungsmaschine
1993 GALERIE LINZ, im Zentrum von Linz, OÖ, Gründung und laufender Ausstellungsbetrieb bis 1995

Gemeinschaftsausstellungen (Auswahl)
2004 Holz-Design-Gerät, Congress Innsbruck
2004 Floral, Kunstpavillon Innsbruck
2003 Soho in Ottakring, Wien
2003 engler & piper projekte, on the road again…, Berlin (D)
2002 Mo(u)numental – Berge u. Landschaft i. d. . zeitgenössischen Kunst, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck
2001 Steirischer Herbst 2001, Graz
2000 KV Etsdorf-Haitzendorf+MUMOK Wien, Kunst im öffentlichen Raum NÖ
2000 Spiel in der Kunst, Generali Foundation – Vitrine i. Cafe Habig, Wien
2000 Galerie Lisi Hämmerle, Bregenz u. Berlin
2000 e-mona, Kunstprojekt im Internet, Detroit, USA
1999 Wiener Herbst, Galerie Malovany Dum, Trebic (CZ)
1999 Toys & Noise, O.K. Zentrum f. Gegenwartskunst, Linz
1998 Stadträume–Stadtträume, Kunsthalle Szombathely (H)
1997 Galerie 5020, Salzburg
1995 Unsichtbare Städte, Festival der Regionen OÖ, Unterach am Attersee, OÖ
1994 Schweben und Stürzen, Galerie Forum, Wels, OÖ

Kunst am Bau / Kunst im öffentlichen Raum (Auswahl)
2003 SOHO in Ottakring, Wien 16
2001 Steirischer Herbst 2001, Graz
2001 Figli di Nerone, Kunst im öffentlichen Raum von Neapel, Neapel
2000 LuxusEKZ ARKADE, PubliCumCity, Linz
2000 KV Etsdorf-Haitzendorf+Museum Moderner Kunst Wien, Wien
1997 Galerie 5020, Salzburg

Sonstige künstlerische Tätigkeiten (Auswahl)
2002 PREMIERENTAGE 02, Grafik-Konzept und Design-Entwürfe für das Wegleitsystem zu den Galerien-Tagen 2002 in Innsbruck
Konzept f. Katalogbeitrag für das österr. Kulturinstitut, Rom, I, GLACIER MONT PLAISIR, Klimainstallation
Gründung eines „Büros für künstlerische Intelligenz“,: bureau WALLSTREET, Wallgasse 5, 1060 Wien
Ausstellungsarchitektur und –Produktion für die Galerie im Stifterhaus, Linz, Literaturausstellung Mythos & Utopie
Präsentationsvideo für Schmuckdesignerinnen „Stoss im Himmel“, Wien INFRABLAU, Video-Background für Musikband aus Innsbruck, VHS, Farbe, 50 Min., CEREMONY

Kataloge / Bibliografie (Auswahl)
2005 CLUSTAVE XIV., Baumüller&Hofmann, Hrsg. Dr. Agnes Husslein-Arco, Museum der Moderne Salzburg
2004 Holz-Design-Gerät, Egger Ges.m.b.H, St. Johann/Tirol
2004 Infiltration, Verein Symposion Lindabrunn, Enzesfeld/Lindabrunn, NÖ
2002 10 Jahre Galerie 5020, IG bildender KünstlerInnen Salzburgs
2002 Öffentliche Kunst, Kunst im Öffentlichen Raum Niederösterreich, Band 6, Amt d. Nierderösterr. Landesregierung, Springer Verl., Wien-New York
2000 Die Sentimentalen Favoriten, Univ. f. angewandte Kunst Wien & Univ. f. Kunst u. Design Linz, Triton Verl., Wien
1998 blickpunkte, Kulturzeitschrift OÖ, Vorstellung d. Meisterklasse Experimentelle Visuelle Gestaltung, Verl. Veritas, Linz
1997 Lernen von Linz, Konzept für ein elektronisches Klangexperiment für eine Stadt > AUDIATUR ET ALTERA PARS – Betrachtungen zu klanglicher Signifikanz urbaner Orte, Verl. HfG Linz, Wegerbauer/Skokan, Linz

Preise / Auszeichnungen / Stipendien
2004 Innovationspreis des Landes Tirol und der Stadt Innsbruck (Kunst aus Holz), Sonderschau Holz-Design-Gerät bei der Messe Kunstwerk und Handwerk im Congress Innsbruck
1998 3. Preis beim Kunst-Wettbewerb f. d. Ausstellung work&culture, OÖ Landesmuseum, Linz
1996 ERASMUS, Hogeschool Rotterdam, Holland