Bielowski Lies

www.liesbielowski.at

Biografie
geboren 1958 in Hall i.T.
Studium der Erziehungswissenschaften
seit 1988 Mitglied der Tiroler Künstlerschaft
lebt und arbeitet in Innsbruck

Einzelausstellungen
2007 Galerie Rhomberg, Innsbruck
2000 Theodor von Hörmann Galerie, Imst
1998 Kunstpavillon, Innsbruck

Gemeinschaftsausstellungen (Auswahl)
2005 Galerie Schmidt/Reith i.A.
2004 Kunstpavillon, Innsbruck
2004 Bergström Studios, Frankfurt (D)
2003 Stadtturmgalerie, Innsbruck
2002 Palais Lichtenstein, Feldkirch
2001 RLB Kunstbrücke, Innsbruck
2001 Galerie Engl, Hall i.T.
2001 Europäische Filzkunst, Badisches Landesmuseum, Karlsruhe (D) & Deutsches Textilmuseum, Krefeld (D)
2000 Kunstraum Dornbirn

Kataloge / Bibliografie (Auswahl)
2002 SivtettAtelier, Künstlersymposion Bielerhöhe
2000 Die Natur der Dinge. Kunstraum Dornbirn (ed.), Dornbirn
2000 Filz-Felt; Kahtarina Thomas (ed.)
1998 von dingen und sinnen, Lies Bielowski, Innsbruck
1997 basistage Innsbruck. Offene Ateliers, Kunst und Diskussion. basis wien (ed.), Wien
1996 ART Tirol II – Kunstankäufe des Landes Tirol 1994-1996, Landesrat Fritz Astl (ed.), Kulturreferent, Innsbruck
1995 TEX 95 A – Textile Kunst 95 in Österreich, Innsbruck
1994 ART Tirol I – Kunstankäufe des Landes Tirol 1992-1994, Landesrat Fritz Astl (ed.), Kulturreferent, Innsbruck
1994 ObekTextilBild. OÖ Landesmuseum (ed.), Linz

Videos
1998 collezione tirolo. KünstlerInnenportrait
1997 basistage Innsbruck. Dokumentation und Slot-Programm

Kunst am Bau / Kunst im öffentlichen Raum (Auswahl)
Holzbau Binder, Fügen im Zillertal
raum 9, Coachingbüro, Schwaz
headquarter, Werbegrafikbüro, Innsbruck
Dr. Dengg, Arztpraxis, Hall i.T.
Einfamilienhaus, Kranebitten, Innsbruck
(alle arbeiten auf der homepage zu sehen)

Preise / Auszeichnungen / Stipendien
2003 Künstleratelier Paliano des Landes Tirol
2002 Silvrettatelier, Studienaufenthalt auf der Bielerhöhe, Sponsor: Vorarlberger Illwerke
2000 Forschungsstipendium des Landes Tirol für Kirghisien (Schwerpunkt: Filz)
2000 Kunstpreis der Stadt Innsbruck (3. Preis Grafik)
1996 Int. Filzsymposion, Landquart; CH (jurierte Ausstellung: 1. Preis)
1994 Datecom externa Kunstpreis (1. Preis: Netzwerke)