Egger Renate

www.renateegger.at

Biografie
1975 geboren in Hall (Tirol), lebt und arbeitet in Stams
1994 – 2001 Textiles Gestalten an der Universität Mozarteum und Geographie und Wirtschaftskunde an der Paris Lodron Universität in Salzburg
1999 – 2006 Bildnerische Erziehung (Graphik und Neue Medien) an der Universität Mozarteum in Salzburg
2006 Studienreise nach Australien
2007 Studienreise nach Irland
2006 – 09 Lektorin an der Universität Mozarteum Salzburg, Abteilung für Bildende Künste, Kunst und Werkpädagogik
2009 Studienreise nach China
2009 Assistentin an der Sommerakademie Traunkirchen , Oberösterreich
2010 – 12 Universitätsassistentin an der Kunstuniversität Linz
seit 2010 Mitglied der Tiroler Künstler*schaft

Einzelausstellungen
2004 Imaginäre Welten, Galerie Eboran, Salzburg

Ausstellungsbeteiligungen
2016 Erfahrungen, kunstraum pro arte, Hallein (mit Ingrid Schreyer)
2015 A Political Breakpoint, flat 1, Wien (kuratiert von Maria Pfeifer und Sula Zimmerberger)
2012 Innen/Außen/sichten, Galerie Gefängnis LeCarcere, Kaltern, Italien (mit Barbara Tavella)
2011 passages, art depot, Innsbruck (mit Gabriela Proksch)
2011 12920 km, Neue Galerie, Innsbruck (mit Christian Stefaner-Schmid)
2011 Shopping Welt, Stadtgalerie Schwaz (kuratiert von Cosima Rainer)
2011 Miracles_Wunderkammer, KRO Art Galerie, Wien
2010 Zeichnung, Kunstpavillon, Innsbruck
2010 9 zeitgenössische Positionen, Deutschvilla, Strobl
2010 Kunstpreis 2010, RLB Kunstbrücke, Innsbruck
2010 Trennungen, Galerie Aichhorn, Salzburg
seit 2009 Ursula Blickle Videoarchiv Kunsthalle, Wien
2009 Lange Nacht der Museen, Galerie Altnöder, Salzburg
2009 Walter Koschatzky Kunst-Preis 2009, MuMoK/Hofstallungen, Wien
2009 Cinematic Art by young Austrian filmmakers, German Department (Austrian Cultural Forum London), Universität Reading (Großbritannien)
2008 Kontemplation, Städtische Galerie Theodor Hörmann, Imst
2006 Kunst und Wirklichkeit, Pavillon im Mirabellgarten, Salzburg
2006 Häschen hüpf (remake), Galerie 5020, Salzburg
2003 Distanzen oder das Blaue vom Himmel, Säulenhalle im Rathaus, Salzburg
2002 landschaftsfaltung – land schafft faltung, Kleine Galerie, Haslach an der Mühl (Oberösterreich)
2001 vierbahnen – vierklänge, Radstadt, Salzburg
2000 Wege, Theologische Fakultät, Salzburg

Festivals
2009 und 08 Tag des Salzburger Films Salzburg
2009 und 08 Tricky Women Wien
2008 Videonale Berlin
2005 Klappe 4_05 Salzburg 2004 Filmriss Salzburg

Stipendien
2014 Artist in Residence Sommerakademie Traunkirchen, Oberösterreich
2010 Atelierstipendium der Tiroler Landesregierung für Paliano bei Rom
2008 M. E. Prigge-Stipendium für die Internationale Sommerakademie Salzburg