Hinterlechner Kata

www.katahinterlechner.com

Biografie
*1979 in Telfes, lebt und arbeitet in Innsbruck und Wien

2012 – 2005 Universität für angewandte Kunst, Wien
Diplom 2012: „Bild steht – Ton läuft. Eine Verortung des persönlichen Unheimlichen im Medium Buch“
Wissenschaftliche Betreuung: Univ.-Prof. Dr. phil Daniela Hammer-Tugendhat Kunsthistorikerin)
Künstlerische Betreuung: Univ.-Prof. James Skone (Designer)
2005 – 2003 Kultur- und Sozialanthropologie, Universität Wien

EINZELAUSSTELLUNGEN
2016 Làrt pour Làrt, Galerie 22a, Innsbruck (A)
2015 I killed Bambi. Andechsgalerie, Innsbruck (A)

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)
2017 Sie, Galerie Nothburga, Innsbruck (A)
2016 parallel worlds, Auferstehungskirche, Innsbruck (A)
parallel barking separate sleeping, UNO St.Claude Galerie, New Orleans (USA)
NORWEGENAUSTRIANFRIENDSHIP PRESENTS 4, Zacherlfabrik, Wien (A)
TOTALE – Mid-term Review, Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck (A)
Schlagobers, Studio Z – Q202-AtelierRundgang 2016, Wien (A)
2015 PREVIEW – Der Weisse Wal ist gestrandet., Künstlerhaus Büchsenhausen –
Lange Nacht der Museen, Innsbruck (A)
MOGA MOGA, ARTENNE Plattform für Kunst und Kultur, Nenzing (A)
Z3, Zacherlfabrik, Wien (A)
2014 pray or die, Studio Eins, Wien (A)
Schwanzlänge 102 mm – Ohrlänge 124 mm, Speicher II, Münster (GER)
2013 Zerstörung und Erinnerung, Alte Basketballhalle, Paliano (IT)
2012 Bild steht – Ton läuft, Eine Verortung des persönlichen Unheimlichen im Medium Buch,
Universität für angewandte, Wien (A)
2010 Back to Presence/Zurück in die Gegenwart, ORF Kunstradio – Radiokunst, Wien (A)
Souveniers, Universität für angewandte, Wien (A)
2009 DuschenImMeer 3`10“, ORF Kunstradio – Radiokunst, Wien (A)
Lightheadproject, BRUT Theater, Wien (A)
es gibt nix zu sehen, WUK ((Werkstätten- und Kulturhaus), Wien (A)
Regungslos, Arsenal Objekt 210 – State of the Artists, Wien (A)

STIPENDIEN / PREISE

2016 Kunstaustausch New Orleans, St. Claude Gallery, 2016 (A/USA)
2015 Förderatelier des Landes Tirol im Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck (A)
2013 Stipendium des Landes Tirol, Förderatelier Paliano bei Rom (IT/A)
2010 Hörverbindung zur Quelle, Award Wiener Wasser Kunst (A)