Mitterer Anna

www.annamitterer.net

Biografie
geboren 1980 in Innsbruck
1999-2003 Musikwissenschaft und Philosphie, Universität Wien
2000-2005 Akademie der Bildenden Künste Wien, Malerei und Grafik
2005 Diplom Meisterklasse bei Prof. Gunter Damisch
seit 2006 Mitglied der Tiroler Künstlerschaft
lebt und arbeitet in Wien und Irland

Ausstellungen / Projekte (Auswahl)
2005 Swann and the Fox, Vaia IV. International Video Art Show of Alcoi (E)
2005 Die Jagd nach dem Hohen C, Jugendbuch bei G&G-Edition, Wien, Illustrationen und Co-Autorin
2005 Swann and the Fox, Video 16:45 min, „Paracity“, Soho in Ottakring, Wien
2004 C2-Contemporary Art from Cork, Crawford Municipal Gallery, Cork (IRL)
2003 Die Bücher der Künstlerinnen II, Kupferstichkabinett, Wien
2003 Art Atom, Schleifmühlgasse, Wien
2003 EG Süd, Projekt im Semperdepot, Wien
2003 Ophelia lernt schwimmen, Photografien und Wasserrauminstallationen (Version I), mit Conny Cossa, in den gotischen Räumen des Hauses Sonnenfelsgasse 3, Wien
2003 Piktogramme/Bertha Pappenheim, 5 Radierungen in „Porträt – Hommage à Louise Bourgeois“, im Rahmen einer Louise Bourgeois Retrospektive der Akademie der Bildenden Künste, Wien
Seit 1997 Ständiges Work in Progress – Garten in Irland
Engagment im Denkmal- und Landschaftsschutz in Irland