Peters Maria

www.maria-peters.at www.novelle-montage.com/

Biografie
*1966 lebt in Innsbruck, Österreich
1984-2007 als freischaffende Restauratorin tätig
1996-2002 Studium an der Universität für Angewandte Kunst und an der Akademie der Bildenden Künste, Wien
Diplom 2002 bei Renée Green

Einzelausstellungen und Performances:
2016 Der rote Faden durchs Labyrinth, Performance zur Eröffnung 70 Jahre Tiroler Künstlerschaft, Innsbruck
2016 Lost to regain – Die Wanderung, Kunstraum Innsbruck (performative Lesung mit Präsentation)
2015 Denn der Mensch kann nicht Hund sein, Kunstpavillon Innsbruck (Ausstellung mit Buchpräsentation)
2014 Zuerst das Sammeln, Galerie Konzert, Innsbruck
2013/14 Der zweite Versuch – Reset, Galerie A4, Innsbruck (Performance)
2012-13 Ceci n´est pas un alphabet, Galerie 5020, Salzburg
2012 Die blaue Blume im englischen Garten, Galerie Konzert, Innsbruck
2012 Der Salon, Kunstpavillon Innsbruck (Performance)
2011 Der West-Östliche Divan, Galerie Art depot, Innsbruck (Performance)
2009 Die nächste Insel, Galerie Konzert, Innsbruck
2007 Lost Horizon Reise nach Tibet, Galerie Konzert, Innsbruck
2007 Winterkrieg in Tibet – Ich und die Anderen, Stadtturmgalerie, Innsbruck

Unter dem früheren Namen Maria Holzhammer:
2003 Nepal, Jimi Hendrix und In einem anderen Land, Galerie Andechshof, Innsbruck
2002 Identität-Individualtität, Galerie Hörmann, Imst

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
2015/16 SET IN MOTION, Kunstraum Innsbruck
2014 Stadt – Kunst – Innsbruck, Stadtsäle Innsbruck
2014 Das Licht am alten Pass, Alpineart – Alpinmesse Innsbruck
2014 Die Blaue Silvretta, Museum Alpinarium, Galtür (Dauerausstellung)
2013 Raum der Geburt – Der Fall Marie 23, Hidden Museum, Fraxern Vorarlberg
2012 255 K. 20 Jahre Galerie im Andechshof, Galerie im Andechshof, Innsbruck
2012 LIMITS LINE, Haus der Europaregion Nord-Südtirol-Trentino, Brüssel
2011 Mythos Berg, RLB-Kunstbrücke, Innsbruck
2011 Alpen – Sehnsuchtsort und Bühne, Residenzgalerie Salzburg
2011 LINIE AM LIMIT, Lanserhaus Eppan, Südtirol, Italien
2010 Bibliothek Der Endlosroman Teil 1, Galerie A4, Innsbruck
2009 Rettet den Kunstraum!, Kunstraum Innsbruck
2009 SOKU Soziales und Kunst, Kunstpavillon Innsbruck
2008 Kaltkögel, Galerie Andechshof, Innsbruck
2006 ca. 1000qm tiroler kunst, ehemaliges Kaufhaus Tirol, Innsbruck

Unter dem früheren Namen Maria Holzhammer:
2005 Performance Kunst, HTL-Galerie Innsbruck (Performances und Ausstellung)
2005 Alte Ansichten-Fiktive Landschaften, Stadtturmgalerie Innsbruck
2005 landscapes, Galerie UNART, Villach
2004 Transportale nomadisch, Museumsquartier, Quartier 21, Wien
2002 Erfrischungen, Kunstpavillon Innsbruck
2001 never been there, vom Orten der Sehnsucht, futuregarden collabor.at, Wien
2000 Projekt B.B., Museum für Angewandte Kunst, Wien

Preise / Auszeichnungen / Stipendien
2009 Förderpreis für Zeitgenössische Kunst des Landes Tirol
2006 Arbeitstipendium des Landes Tirols
2002 Arbeitstipendium des Bundes
2001 Arbeitstipendium des Landes Tirols und der Stadt Wien

Publikationen – Katalogbeiträge:
2016 Jahrespublikation 2014-15, Tiroler Künstlerschaft Innsbruck
2015 Stadt – Kunst – Innsbruck, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung
2015 novelle-montage.com, Reise-Weblog-Portal
2015 Denn der Mensch kann nicht Hund sein – Novelle montage No 1, Künstlerbuch und Online-E-Book
2015 GANZ OBEN, Publikation Alpinarium Galtür
2014 Panoptica, Frauen-Kultur-Tirol
2014 Quarber Merkur 114, Literaturzeitschrift für Science Fiction und Phantastik
2012 255 K. 20 Jahre Galerie im Andechshof, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung
2011 LINIE AM LIMIT, Sonderbeilage zur Ausstellung, Neue Südtiroler Tageszeitung
2011 Mythos Berge, Katalog zur Ausstellung, RLB-Kunstbrücke, Innsbruck
2011 Alpen – Sehnsuchtsort und Bühne, Katalog zur Ausstellung, Residenzgalerie Salzburg
2010 Der Berg im Zimmer, Edition Museumsakademie Joanneum
2010 Franz Ferdinand, Stefanie Holzer, Limbus Verlag (Illustrationen)
2009 Positionen 2008, Jahrespublikation Galerie im Andechshof, Innsbruck
2006 100m2 Tiroler Kunst, Katalog, Kunstraum Innsbruck
2005 Berg 2005, Alpenvereinsjahrbuch – Text-Bild-Reiseerzählung über Nepal
2004 Positionen 2003, Jahrespublikation Galerie im Andechshof, Innsbruck

Arbeits – Auslandsaufenthalte (Auswahl):
2016 Ostdeutschland, Lost to regain – Die Wanderung, Recherchereise
2016 Nepal, Lost to regain – Recherchereise
2015 Berlin, Lost to regain – Recherchereise
2013 Istanbul, Denn der Mensch kann nicht Hund sein, Recherchereise
2010 Nordzypern, Denn der Mensch kann nicht Hund sein, Recherchereise
2010 Grönland, Amsterdam und Rotterdam Der Traum vom Eismeer Teil 2 – Malreise
2008 Deutschland, Der Traum vom Eismeer Teil 1 – Malreise
2006 Nepal, Bird can fly in the sky – Filmprojekt
2004 Nepal und Tibet, Lost Horizon – Malreise
2001 Nepal, Österr. Tilicho-Peak Expedition (Diplomprojekt) – Malreise
2000 Nepal, Jimi Hendrix Don´t be late – Filmprojekt