Pümpel Norbert

www.norbert-puempel.com

Biografie
geboren 1956 in Innsbruck
Ende der 70er Jahre, Beginn im Bereich Concept Art
1981 Teilnahme an der „Sky Art Conference“, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge University
seit 1982 als freischaffender Künstler tätig
1991 Lehrauftrag für plastisches Gestalten, Universität Innsbruck
1994/95 Lehrauftrag „Der Raum in der Gegenwartskunst“, Universität Innsbruck
seit 2006 Mitglied der Tiroler Künstler*schaft
lebt und arbeitet in Götzis und Hohenems (Vorarlberg)

AUSSTELLUNGEN

2016
Hard, Galerie Maximilian Hutz
Bregenz, Palais Thurn und Taxis, Man kann auch ganz burleske Fälle konstruieren…
Wien, Bildraum 01, Fleeting Memorials
Landeck, Schlossmuseum
Neuhaus / Suha, Museum Liaunig, Augen-Blicke,Neuerwerbungen

2015
Lindau (D), Galerie Skulpturale, Die Ruhe nach dem Sturm, zusammen mit Pierluigi Guglielmo, Philipp Hager und Wolfgang Ueberhorst
Monte San Savino (I) il vero nemico dell’arte? Il conformismo
Innsbruck, Galerie Rhomberg Kondensate und Fleeting Memorials

2014
Appenzell (CH), Tanzsaal, Untere Falkenburg, Flüchtige Erinnerung
Bludenz, Galerie Aller Art, Wahrscheinliche Aussage zu einem Guernica des späten 20. Jahhunderts
Lustenau, Galerie Maximilian Hutz, Neue Arbeiten
Kitzbühel, Galerie Rhomberg – Unbestimmtes Land
Hohenems (A), Otten Kunstraum, Acht ohne Gegenstand (Katalog)
Marburg (D), Kunstverein art@science(Katalog)

2013
Innsbruck, Galerie Rhomberg, Unbestimmtes Land
Götzis Galerie Kurzemann, Das Land des Grafen Westwest
Hard, Galerie Z, In between
Feldkirch, Palais Liechtenstein, Graurand
Neuhaus / Suha, Museum Liaunig, Von der Fläche zum Raum (Katalog)

2012
Bregenz, Künstlerhaus, Palais Thurn und Taxis; Druck
Neuhaus / Suha, Museum Liaunig, Realität und Abstraktion 2, Konkrete und reduktive Tendenzen ab 1980 (Katalog)
Zams, etc. Gesten des Machens, Zeichnung Objekt, Wanderausstellung des Instituts für Kunstgeschichte der Universität Innsbruck

2011
Reutte, Dengelgalerie, Paradise Memorial
Imst, Galerie Theodor von Hörmann, No-one in Paradise
Imst, Tschtt Feuergalerie Die Moderne taugt nicht zwingend zur Verbesserung der Welt
Hard, Galerie.Z, be kind remind
Marburg (D), Kunstverein, Hamlet Syndrom: Schädelstätten(Katalog)
Feldkirch Galerie Feurstein Schaulager, Arbeiten auf Papier

2010
Galerie Clemens Rhomberg, Innsbruck, mit Markus Strieder
Palais Liechtenstein, Feldkirch, mit Markus Strieder
Feldkirch, Galerie Feurstein Schaulager, Schwarz Sehen
Feldkirch, Galerie Feurstein Papier
Kassel (D), Kunstverein, Hausbesuche Ausstellung zum 175 jährigen Bestehen des Kasseler Kunstvereins
Hard, Galerie Z, A-TYPISCH

2009
Feldkirch, Galerie Feurstein – Schaulager Apricot Dawn – Drei Studien zur Wasserstoffbombe
Imst (A) Tschett Galerie, Dämmerung
Bregenz, Palais Thurn und Taxis, Neue Mitglieder
Feldkirch (A), Galerie Feurstein, Kunst Stücke II
Hard, Galerie Z, Kopfstücke

2008
Ladis, Rechelerhaus, Alles, was wir sehen, könnte auch anders sein.
Hard, Galerie Z, Was das Bild darstellt, ist sein Sinn
Feldkirch, Galerie Feurstein, Das Bild muß nun wieder seinen Schatten auf die Welt werfen
Feldkirch, Galerie Feurstein KUNST STÜCKE
Hard, Galerie Z, Querstrich

2007
Turin (I), Biblioteca Nazionale Universitaria, Zona ovest
Feldkirch, Villa Claudia, Das zeichnerische Element
Lauterach, Rohnerhaus, Tiroler Ansichten
Hard (A), Galerie Z, Ausblicke Zeichnungen

2006
Imst, Turmgaleri, Neue Bilder und frühe Konzepte
Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Scientific Disaster zusammen mit Hellmut Bruch
Innsbruck, Galerie Clemens Rhomberg, Expecting – Reflecting

2005
Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Wahrscheinliche Aussage zu einem Guernica des späten 20. Jahrhunderts
Innsbruck, Theologische Fakultät der Universität Innsbruck, Part of Universe Reflecting Part of Universe
Feldkirch Galerie Sechzig, Gerold Hirn, mild und leise wie er lächelt

2003
Sharjah, Arts Museum, Vereinigte Arabische Emirate, 6. Internationale Biennale Sharjah
Innsbruck, RLB Kunstbrücke, Zusammengetragen, ,
Feldkirch, Palais Liechtenstein, 30 Jahre Palais Liechtenstein, Jubiläumsausstellung
Imst, Kraftwerk Imst-Au, Kraftwerk peripher, Kurator Christoph Bertsch

2002
Shibukawa, Japan, Concept Space, micro stills
Imst, Galerie Theodor von Hörmann, Alles ist bedeutend oder unbedeutend gleichermaßen
Innsbruck, Galerie im Taxispalais, Variable Stücke – Strukturen, Referenzen, Algorithmen
Innsbruck, Westbahnhof, Räume 2

2001
Feldkirch, Galerie Sechzig, Gerold Hirn, Reality Evaporates
Innsbruck, Raiffeisen Kunstbrücke, Hirtl Pümpel Trawöger Trenkwalder Walde(Katalog)
Innsbruck, Galerie im Taxispalais, 27. Österreichischer Grafikwettbewerb

2000
Innsbruck ,Galerie Clemens Rhomberg, Alles ist der Grund für Etwas
Sharjah (UAE) Arts Museum, Biennale, Vereinigte Arabische Emirate

1999
Shibukawa (J), Concept Space, Objective and Observed Files
Stams, Zisterzienser Stift, Absolute Files
Landeck, Galerie Elefant, Ausgewählte Arbeiten
Innsbruck, Tiroler Kunstpavillon, Zeichnung II
Lyon, (F) Galerie Mathieu, L´autre Autriche mit Heinz Gappmayr und Karl Prantl

1998
Innsbruck, Galerie Clemens Rhomberg, Relativ reale Systeme (Katalog)
Rattenberg, Augustiner Museum, Diesseits Jenseits (Katalog)
Hall, Galerie St. Barbara, Radikale Konzepte der Wahrnehmung
Feldkirch, Palais Liechtenstein, Mobilität(Katalog)

1997
Innsbruck, Schloß Büchsenhausen, Eine Zeichnung
Innsbruck, Galerie im Taxispalais, Champ 7, Alsace – Tirol (Katalog)
Graz, Entgegen, Religion- Gedächtnis- Körper in Gegenwartskunst,(Katalog)
Graz, Kulturzentrum bei den Minoriten, Urgrund

1996
Innsbruck, Jesuitenkolleg, Galerie St. Barbara, Dies ist kein Bild im Rahmen des Osterfestivals: Geist des Ostens
Landeck, Schloßmuseum, Dies ist kein Bild,…
Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, , Die Sicht der Dinge 4 (Katalog)
Altkirch (F) Elsaß, Crac Alsace, Champ 7 Alsace – Tirol, (Katalog)

1995
Lyon (F) L’Embarcadère, , ArtTirol 95, (Katalog)

1994
Köln (D), Zeitkunst Galerie

1993
Brescia (I), Palazzo Martinengo, Brescia, Un’Altra Austria, (Katalog)
Kassel (D), Documentahalle, Die vertikale Gefahr – Luftkrieg in der Kunst, (Katalog)

1992
Shibukawa (J), Concept Space
Takasaki (J), Concept Space R2
Galerie Elefant, Hall, Weltkammerbilder
Innsbruck, Galerie im Taxispalais, Kunstankäufe des Landes Tirol
Innsbruck, Universität Innsbruck, Inst. f. Kunstgeschichte, Kunst in Tirol im 20. Jhd., (Katalog)
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck, Die Sicht der Dinge (Katalog)
Landeck, Galerie Elefant, Der Berg

1991
Boston (USA), Thomas Segal Gallery, Caution Art
Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Mozart in Tirol, (Katalog)
Boston (USA), Center for the Arts Mills Gallery, Nuclear Solstice
Bard (AO/It), Subtransalpina (Katalog)
Rovaniemi (Fin) Galleriassa Rovaniemen maalaiskunnassa, Tiroler Künstler in der PolarkreisGalerie (Katalog)
Innsbruck, Fennerkaserne, Räume (Katalog)

1990
Wien, Galerie Lindner, 238,0289 Arbeiten über die universellen Naturkonstanten und die Atombombe, (Katalog)
Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Wider-Schein, (Katalog)

1989
Wien, Hochschule für angewandte Kunst, Sechzig Tage Österreichisches Museum des 21.Jhds. (Katalog)
Istanbul, 2. Internationale Biennale Istanbul, (Katalog)

1988
Innsbruck, Kunsthalle, 74 Arbeiten
Wien, Galerie Lindner, Irgend etwas geht seinen Gang
Innsbruck etc., 21., österr. Grafikwettbewerb 1988, (Katalog)
Innsbruck, Universität Innsbruck, Institut für Kunstgeschichte, Tirol 88

1987
Landeck ,Galerie Elefant, (Katalog)
Innsbruck, Zentralsparkasse und Kommerzialbank, Heinrich- Heine- Zyklus
New York (USA), Margarete Roeder Gallery

1986
Pecs (H), Pecsi Galeria, Künstler aus Tirol, (Katalog)
Mainz (D), Galerie Dorothea van der Koelen, , Im Kabinett, (mit M. Croissant)

1985
Innsbruck, Galerie Bloch, (Katalog)
Kassel, Neue Galerie, Staatliche und Städtische Kunstsammlungen Kassel, Wahrscheinliche Bilder
Innsbruck, Galerie im Taxispalais, Wahrscheinliche Bilder

1984
Kitzbühel, Galerie Ferdinand Maier, (mit Turi Simetti)
Innsbruck, Galerie Annasäule,
Kassel (D), Orangerie, Zukunftsräume- Weltbilder und Bildwelten der Science Fiction
Wien, Museum des 20. Jahrhunderts, Orwell und die Gegenwart, (Katalog)
Erlangen, Städtische Galerie Zukunftsräume…, Übernahme von Kassel
Innsbruck etc., 19. österr. Grafikwettbewerb 1984, (Katalog)

1983
Wien Galerie Elefant, Reihen 1977 – 1983

1982
Kitzbühel, Galerie Ferdinand Maier, Existenzen – Raum und Nichts
Düsseldorf ,Internationaler Kunstmarkt, (Einzelausstellung im Rahmen des Förderprogramms für junge Kunst, durch die Galerie F. Maier (Katalog)
Bilbao (E), Feria International de Muestras Bilbao, Arteder 82 (Katalog)

1981
Galerie F. Maier, Kitzbühel

1980
Bari (I), Expo Arte, Fiera internazionale di arte Contemporanea
Washington (USA) Art 80, International Meeting of Fine Art Dealers
Innsbruck, Galerie Krinzinger, Stars and Stripes (Katalog)

1979
Innsbruck, Galerie Krinzinger, Raumzeitliche Projekte (Katalog)
Innsbruck, Galerie Annasäule, Medium Zeichnung (Katalog)
Bregenz, Palais Thurn und Taxis, Wahrnehmen (Katalog)
Stuttgart (D), H.J. Müller, Europa 79 (Publikation: Kunstforum Int. Nr. 36)
Wien, Galerie Nächst St. Stephan, Situationen, (Katalog)

1978
Rom, Studio Modulor, Progeto Spazio Tempo, (Katalog)
Innsbruck etc., 16. österr. Grafikwettbewerb 1978, (Katalog)