Strasser Michael

www.michaelstrasser.net/

Biografie
1977 in Innsbruck geboren
1997 – 1999 Kolleg für Fotografie, Wien
2000 – 2001 Schule für künstlerische Photographie/Friedl Kubelka, Wien
2001 – 2006 Studium Fotografie, Angewandte Kunst, Wien – Diplom
seit 2007 Mitglied der Tiroler Künstler*schaft
lebt und arbeitet in Wien

Einzelausstellungen
2007 Time to Fly, Stadtgalerie – MUSA, Wien
2007 A Minor Revival, Galerie im Andechshof, Innsbruck

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2013 Coming Up, Galerie Goldener Engl, Hall i.T.
2008 13th Biennale of Young Artists, Apulien (I)
2007 Displace, Fotohof Salzburg
2007 Open Call II, PLattform Quelle, Wien
2007 ich gegenüber, Kulturforum Berlin (D)
2007 Dead troops salute, 3/6 Mafia Gallery, London (UK)
2007 Ende Neu, PARK, Wien
2007 Bullshit II, Schauspielhaus Graz
2006 That’s a Pretty Kettle of Fish…, Kunsthalle projectspace, Wien
2006 Franz jagt Urselbein, Galerie Kaiserstaße 32, Wien
2006 Société de Nations, Circuit, Lausanne (CH)
2006 The Essence, MAK Wien
2006 RLB-Arts Kunstpreis 2006, RLB-Kunstbrücke, Innsbruck
2006 40 x 40, UdK, Berlin (D)
2005 Park in Progress, Les Pépinières Europèennes, Paris (F)
2005 Bildende Kunst, Kunstakademie Münster (D)
2005 Never let them see you sweat, KIK, Kunstnacht Friedrichshafen (D)
2005 Die Grenzen meiner Sprache, Kunst.Vorarlberg, Kunstraum Dornbirn
2004 Rien ne va plus, Ausstellungszentrum Heiligenkreuzhof, Wien
2004 Facing, Galerie Westlicht, Wien
2003 48h, Christine König Galerie, Wien

Preise / Auszeichnungen / Stipendien
2006 Preis der Kunsthalle Wien
2006 2. Förderpreis, Kunstpreis RLB-Arts Tirol
2004 Artist in Residence „Paliano“, Paliano (I)
2004 Emanuel und Sophie Fohn Förderstipendium