Kuratorenführung TRANSGRESSIONS OF THE REAL

TRANSGRESSIONS OF THE REAL

Kush Badhwar
Yara Haskiel
Ash Moniz
Mykola Ridnyi

Eine Ausstellung des Büchsenhausen Fellowship-Programms für Kunst und Theorie 2020–21.

Kuratorenführung mit Andrei Siclodi
Donnerstag 22.07.2021, 18.00
Kunstpavillon

Die Teilnehmer:innen am Fellowship-Programm 2020 – 21 zeigen in Büchsenhausen entwickelte Arbeiten, die das Reale als soziopolitische Szenarien der Gegenwart hypostasieren. Gegenerzählungen der Staatsgründung im Hinblick auf Telangana, den jüngsten Bundesstaat Indiens; Strategien des Erinnerns an gesellschaftlich umkämpften Orten in Thessaloniki; das Phänomen der „Billigflaggen“ und die rechtlichen und arbeitssozialen Verschiebungen, die mit dieser „territorialen Erweiterung“ von Nationalstaaten einhergehen sowie die Darstellbarkeit von Gewalt, ohne Gewaltbilder zu reproduzieren, bilden die thematischen Schwerpunkte, um die die künstlerischen Arbeiten entwickelt wurden.

AUSSTELLUNGSDAUER
18.06. – 07.08.2021
Mittwoch – Freitag 12.00 – 18.00
Samstag 11.00 – 15.00
an Feiertagen geschlossen

——————————————-

Der Besuch der Ausstellung ist nur unter Einhaltung der aktuellen COVID-19 Regularien möglich.

Besucher_innen-Information
Kunstpavillon

Rennweg 8a
A-6020 Innsbruck
+43 512 58 11 33
office@kuenstlerschaft.at

Mi-Fr 12.00 – 18.00
Sa 11.00 – 15.00