Kunstpavillon und Neue Galerie geschlossen/Tiroler Künstler*innenschaft im Home-Office

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen, schaltet auch die Tiroler Künstler*innenschaft auf social distancing und Telearbeit um. Dies beinhaltet die vorübergehende Schließung der beiden laufenden Ausstellungen Nichts von Alfredo Barsuglia im Kunstpavillon und re-FORM [again!] von Michaela Schwentner in der Neuen Galerie.

Selbstverständlich sind wir weiterhin über Email für Dich und Sie erreichbar und werden Euch über unseren Newsletter sowie Social Media auf dem Laufenden halten.

Stay Healthy!
Das Team der Tiroler Künstler*innenschaft