Schapfl Angelica

www.basis-wien.at/db/person/103897

Biografie
1965 in Innsbruck geboren
1971-1983 Pflichtschule und HTL für Holz- und Steinbildhauerei (Innsbruck)
1983-1995 nebenberufliche künstlerische Tätigkeit
1995-1996 Aufenthalt in Rom
1996-1998 Studium Universität Mozarteum Salzburg
(Lehramt Textiles Gestalten, Philosophie)
1998-1999 Akademie der schönen Künste Venedig (Bildhauerei)
1999-2008 Studium Universität Mozarteum Salzburg
(Lehramt Bildnerische Erziehung, Technisches Werken)
2008-2010 Lehrtätigkeit (Bundesrealgymnasium Adolf-Pichlerplatz, BORG Innsbruck)
ab 2011 Selbstständigkeit als Künstlerin

seit 2008 Mitglied der Tiroler Künstlerschaft

Ausstellungen (Auswahl)
2016 Gallery Guildenstern, Neapel (Fotowettbewerb Brennerautobahn)
2016 Architekturforum Innsbruck (Fotowettbewerb Brennerautobahn)
2015 „Brunnen“ Innsbruck, „tutto bene – niente in ordine…“
2015 Festung Franzensfeste, (Fotowettbewerb Brennerautobahn)
2013 „Brunnen“ Innsbruck, „8872+“
2013 Kunstpavillon Innsbruck, „Nebenlebeninteressen“
(Gruppenausstellung)
2013 Galerie Kass/ Innsbruck, „8872+“
2012 Bar „la Bottega“ Rimini/Italien, „8872+“
2012 Neue Galerie Innsbruck (Tiroler Künstler*schaft), „8872+“
2012 Blumenpark Seidemann/Völs (bei Innsbruck) „transit“ und „8872+“
in Zusammenarbeit mit der Galerie artdepot/Innsbruck
2010 Stadtturmgalerie Innsbruck (Tiroler Künstler*schaft) „transit“
2004 Schloss Frohnburg Salzburg, Dokumentation „Aktion A12“
2001 Künstlerhaus Salzburg, Zeichnungen (Gruppenausstellung)
2000 Galerie Universität Mozarteum Salzburg (Gruppenausstellung)
1993-96 Ausstellungen im Raum Innsbruck und Umgebung , Aquarellmalerei