Schöpfer Nora

www.noraschoepfer.com

Biografie
geboren 1962 in Innsbruck
1984 – 1991 Studium in der Klasse für Malerei und Grafik, an der Universität für angewandte Kunst in Wien bei Oswald Oberhuber und Ernst Caramelle
1989 Preis des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst bei „Geist und Form“
1991 Diplom „Das Arbeitszimmer“
seit 1991 Mitglied
2018 Preis des Landes Tirol für zeitgenössische Kunst

Vertreten in Sammlungen, der Klocker Stiftung, (A), Raiffaisenbank, Kitzbühel, (A) Raiffaisenbank Bozen, (I), Hypo Tirol, (A), Stadt Innsbruck, Land Tirol, Arthothek des Bundes, Kunst und Kulturamt, (A), Hypo Tirol, (A)

Permanente Installationen: Giardino di Daniel Spoerri, Seggiano/ (I)
Beeldentuin Sculpturegarden Achter de Westduine, Zeeland, NL

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)

2020 fluent, entangled and coequal/stream of perception in fragments 5, Haus der Kultur – Waltherhaus, Schlernstraße 1, Bozen,
Kein halbes Dutzend‘, Galerie Heimo Bachlechner, Graz
‚aesthetic thought spaces /stream of perception in fragments 4‘, Personale,
Galerie Artdepot, Innsbruck

2019 ‚aesthetic thought spaces /stream of perception in fragments 4‘, Personale,
Galerie Artdepot, Innsbruck
‚parallel vienna‘, Gallery Statement, Personale, Artdepot
‚Sommerausstellung Artdepot‘, Innsbruck
‚Art Bodensee‘, Bregenz, Artdepot Innsbruck
‚between inside and outside – past and future‘, Galerie Gefängnis le Carceri in Kaltern
Heidrun Widmoser und Nora Schöpfer (I)
‚Art Innsbruck‘, Artdepot
‚Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt‘, G.A.S.-station, Berlin (D)

2018 Nora Schöpfer- Markus Hofer, kunstraum flat1, Wien
‚Solidarische Spekulationen – Warten im Testbild, Mitgliederausstellung‘, Tiroler Kunstpavillon, Tiroler Künstlerschaft, Innsbruck
‚Schein und Spiegelung, ein Relationspositionsprojekt‘, G.A.S.-station, Berlin (D)
‚portfolio‘, Raiffaisen Kunstsammlung, Bozen, (I)
‚made in büchsenhausen‘, Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck
‚Preis des Landes Tirol für zeitgenössische Kunst‘
‚art austria 2018‘, Artdepot Innsbruck, Wien

2017 ‚vieles und noch mehr… Sammelausstellung‘, Artdepot Innsbruck
‚exchange III‘, Ferdinand Weihrer Fabrik, Atelier Judith Klemenc
‚Art Bodensee‘, Bregenz, Art Depot
‚Kunstsalon Burg Perchtoldsdorf‘, Art Depot
‚art austria 2017‘, Artdepot, Wien
vertreten in der Sammlung der Klocker Stiftung

2016 ‚Kunstsalon Burg Perchtoldsdorf‘, Art Depot
‚fluid existence‘, Bildstrecke im Quart Heft für Kultur Nr.27
‚art austria 2016‘, Artdepot, Wien
‚ART Innsbruck 2016‘, Artdepot, Innsbruck

2015  ‚fluid existence‘, Artdepot Innsbruck, Personale
‚Stadt- Kunst_ Innsbruck‘, Kunstankäufe der Stadt Innsbruck, Stadtsäle, Innsbruck
‚liquid existence – the image is within me- it`s not in front- I am inside- it is I‘,
Neue Galerie, Tiroler Künstlerschaft, Solo, Innsbruck
VIENNAFAIR, Artdepot, Wien
‚MOË Sauvignon‘ – Selection 14/15, Wien
‚time-spaces‘, Beeldentuin Sculpture Garden Achter de Westduine, Zeeland, (NL)

2014 ‚Nora Schöpfer‘, RZ Münster, Personale, Tirol
’nora schöpfer, artbox, artdepot‘, Personale, Kitzbühel
‚time investigations‘, MECA Mediterraneo Centro Artistico, Almeria (E)
‚fluid environment – precious gaps‘, Giardino di Daniel Spoerri, Villa, Personale (I)
‚Das EINE, im Rahmen von Eyes on‘, mo.e, Wien
‚falsch ist richtig, wirklichkeit als performativer prozess‘, Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck
‚exchange, offenes atelier, 28 künstlerinnen präsentieren kleine formate, malerei, grafik, fotografie und objekte‘, atelier Nora Schöpfer – open fields, Innsbruck

2013 ‚precious gaps´,´Österreichische Szene´, Im Esslokal, Ausstellunshaus Daniel Spoerri, Hadersdorf am Kamp
‚Salon d´Artiste, precious gaps‘, Tiroler Künstlerschaft, Innsbruck
‚Künstler des Giardino di Daniel Spoerri‘ – Forum Kunst Rottweil, Rottweil (D)
`crux`, das Symbol des Kreuzes, kuratiert von Markus Neuwirth, Hofburg, Brixen (I)
‚liquid Borders, “La Corte – Fotografia e ricerca” cultural organization and International ArtExpo‘, International art festival of photography, video art and installation, Bari (I)

2012 ‚255K.‘ 20 Jahre Galerie im Andechshof, Innsbruck
‚Strömungen‘“ KUNSTPREIS 2012 „Ökologie“; Städtische Galerie Wollhalle,
Barlachstadt Güstrow (D)
‚kunstart 12‘, biennal art fair for emerging contemporary art, Galerie kooio, Bozen ( I )
‚An der Schwelle, 10 Positionen‘, Projekte für Museum und Bildung in
Kooperation mit der Sammlung des Instituts für Kunstgeschichte Universität
Innsbruck, Artothek des Bundes, Tirol

2011 ‚Zwischen- Zeit- Räume‘, Galerie Thomas Flora, Innsbruck
‚Kleines Raritätenkabinett der Künstler des Giardino‘, EAT ART & ABART,
‚Künstler des Giardino‘, Kunststaulager Daniel Spoerri, Hadersdorf am Kamp

2010 ‚Az W Photo Award 2010 Public Space‘, Auszeichnung, Architekturzentrum, MQ, Wien
sizzling, flat1, Wien (A)
‚leaves from Innsbruck, St. Claude Gallery‘, New Orleans (USA)
‚Stiller Speicher‘, Hypo Tirol Bank Innsbruck

2009 ‚gaps – between seconds‘, Galerie am Gang, Theologische Fakultät, Universität Innsbruck
‚Nora Schöpfer – Heidrun Widmoser‘, artdepot, Galerie, Innsbruck
‚SOKU Soziales & Kunst‘, Mitgliederausstellung, Kunstpavillon, Innsbruck
‚The house is on fire, but the show must go on‘, Kunstraum, Innsbruck

2008 ‚Zeitraumzeit‘, k/haus, Künstlerhaus Wien
‚Lucas Drexel- Maria Rauch – Nora Schöpfer‘, kooio, Forum für Kunst und Kommunikation, Innsbruck
‚minimals‘, Stadtturmgalerie, Tiroler Künstlerschaft Innsbruck
‚Premierentage‘, Kunststraße, Innsbruck,
‚aquamediale 4‘, Internationales Kunstfestival, Lübben (D)

2007 ‚Grenzziehungen‘, Mitgliederausstellung, Kunstpavillon Innsbruck
‚ca. 1000m2 Tiroler Kunst‘, Kunstraum Innsbruck

2006 ‚freie zeit – weiter raum‘, Bezirkskrankenhaus Hall in Tirol
‚zeitraumzeit- virtuelle volumen‘, Garten von Daniel Spoerri, Seggiano ( I )

2005 ‚Alte Ansichten‘– Fiktive Landschaften, Stadtturmgalerie, Innsbruck

2004 ‚landschaften‘, HTL-Galerie, Innsbruck
‚Tirol 2004‘, Landesankäufe Tirol – Institut für Kunstgeschichte, Universität Innsbruck

2003 ‚Freie Momente – Malerei‘, Galerie Prisma, Südtiroler Künstlerbund, Bozen (I)
‚free spaces Kunsthaus und Galerie 22A‘, Personale

2002 ‚feldarbeit‘, Projektraum, Kunstraum Innsbruck
‚Freistil: Konditionen zur Komposition‘, Kunstpavillon, Innsbruck
‚Weihnachtsausstellung‘, Galerie Schmidt, Reith im Alpachtal
‚mirrors of connection‘, Fine Art Department der Universität, New Orleans (USA)
‚Galerie Nothburga‘, Innsbruck

2001 ‚Feldarbeit/ a piece of universe, Fortsetzung‘, Kurpark Igls
’39 Dada‘, Soho Ottakring, Wien

2000 ‚Feldarbeit / a piece of universe‘, Kurpark Igls

1999 ‚Tirol 99′, Ankäufe des Bundesministeriums, Institut für Kunstgeschichte, Universität Innsbruck
‚Das große Surren‘, Galerie im Andechshof, Innsbruck

1996 ‚free Symbols‘, Galerie im Stadtturm, Innsbruck

1993 ‚Landschaften‘, HTL- Galerie, Innsbruck
‚Projekt Zielhaus‘, Igls/Tirol
‚x2m clon‘, Schloss Büchsenhausen, Innsbruck
‚Kunst am Boden‘, Eigenart, Wörgl, kuratiert von Günther Moschig

1991 ‚Räume‘, Fennerkaserne, Kulturamt des Landes Tirol, Innsbruck

1991 ‚Ich ziehe in das Arbeitszimmer‘, Galerie im Andechshof, Innsbruck

1989 ‚Geist & Form XII‘, Förderungspreis des Bundesministeriums f. Unterricht, Kunst und Kultur, Ausstellung bildender junger Künstler, KHG Wien