PRESSEMATERIAL: PAY THE ARTIST NOW


© Tiphanie Blanc

Wir möchten Sie auf diesem Weg recht herzlich zur Veranstaltungsreihe Kunst & Kultur nach COVID-19 ins Künstlerhaus Büchsenhausen einladen. Mit einer Panel-Diskussion am 16.10., einem Vernetzungstreffen am 17.10. und einer Arbeitskonferenz am 19.10. stellt die Reihe eine erste Kollaboration zwischen der Tiroler Künstler:innenschaft (Innsbruck), der battlegroup for art (Innsbruck) und der IG Bildende Kunst dar. Faire Bezahlung in Kunst und Kultur soll über die Dauer von vier Tagen in verschiedenen Formaten und Zusammenkünften diskutiert werden. Allianzen sollen gebildet, eine genreübergreifende Diskussion etabliert, Sichtbarkeit geschaffen sowie Lösungsstrategien erarbeitet werden, die den politischen Vertreter:innen von Stadt, Land und Bund in Folge vorgestellt werden sollen. 

 Was für viele Arbeitnehmer:innen in Österreich selbstverständlich ist, nämlich Mindeststandards bei der Bezahlung und der sozialen Absicherung, soll auch für Künstler:innen und Kulturarbeiter:innen möglich sein. Gerade durch die Covid-19-Pandemie wurde einmal mehr deutlich, unter welch fragilen und prekären Bedingungen und Handlungsmöglichkeiten vor allem die freie Szene seit jeher arbeiten muss. 

 Für Anfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. 

DOWNLOAD: Presse_Aussendung_FAIR PAY