STELLENAUSSCHREIBUNGEN


WER IST DIE TIROLER KÜNSTLER:INNENSCHAFT?
Der Verein Tiroler Künstler:innenschaft ist ein Forum für Kunst in Tirol. Er bildet eine gemeinnützige, politisch unabhängige Vereinigung bildender Künstler:innen in und aus Tirol. Die Tiroler Künstler:innenschaft zählt derzeit knapp 360 Mitglieder. Zweck des seit 1946 bestehenden Vereins mit Sitz in Innsbruck ist es, die kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen bildender Künstler:innen zu vertreten und zu fördern.

Die Tiroler Künstler:innenschaft betreibt den Kunstpavillon, die Neue Galerie Innsbruck und das Künstlerhaus Büchsenhausen. Während das Hauptaugenmerk im Kunstpavillon und der Neuen Galerie auf Ausstellungstätigkeit liegt, bietet das Künstlerhaus Büchsenhausen Studios für in Tirol lebende Künstler:innen an und ist Austragungsort des Fellowship-Programms für Kunst und Theorie. Darüber hinaus betreut der Verein seit 14 Jahren die Förderaktion Kunst im öffentlichen Raum des Landes Tirol. Mit ihren vielfältigen Aktivitäten fördert die Tiroler Künstler:innenschaft die Produktion qualifizierter Diskurse zu Kunst und Gesellschaft im lokalen sowie globalen Kontext. Eine ebenso wichtige Aufgabe des Vereins ist die berufspolitische Interessenvertretung: die Tiroler Künstler:innenschaft engagiert sich österreichweit federführend für eine gerechte Bezahlung aller Akteur:innen im Kunstbereich (Fair Pay Agenda).


Studentische:n Mitarbeiter:in im Ausmaß einer geringfügigen Beschäftigung für die Bereiche Kunstpavillon und Neue Galerie Innsbruck ab August.

Bewerbungsfrist: 27.06.2022


Der Verein Tiroler Künstler:innenschaft in Innsbruck, sucht ab August 2022 für den Kunstpavillon und die Neue Galerie eine:n studentische:n Mitarbeiter:in mit Fokus auf zeitgenössische Kunst.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine:n studentische:n Mitarbeiter:in im Ausmaß einer geringfügigen Beschäftigung mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Ausstellungsaufsicht vor allem an Samstagen
  • Besucher:innenbetreuung
  • Versandvorbereitung
  • Plakat- und Flyerverteilung
  • Übernahme administrativer Tätigkeiten (z.B. Homepagebetreuung)
  • Betreuung und Vorbereitung von Veranstaltungen (Eröffnungen, Talks, u. a.)
  • Arbeitszeiten: 30 Stunden pro Monat im Zeitraum von Mittwoch – Freitag 12.00 – 18.00 und Samstag 11.00 – 15.00 sowie bei Abendveranstaltungen, Flyern bei freier Zeiteinteilung.

Wir erwarten neben dem Interesse für zeitgenössische Kunst und deren Vermittlung, die Kommunikationstalent erfordert, eigenständiges und genaues Arbeiten, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein, sowie zeitliche Flexibilität.

Wir bieten Arbeit in einem abwechslungsreichen und spannenden Umfeld. Studierende aus geisteswissenschaftlichen Studienrichtungen wie Kunstgeschichte, Vergleichender Literaturwissenschaft sowie Architektur(theorie) gewinnen praktisches Know-how im Ausstellungsbereich und Einblick in die Organisation und Administration einer Kunstinstitution. Die Tiroler Künstler:innenschaft ist eine Interessensvertretung bildender Künstler:innen. Im direkten Kontakt mit den Mitgliedern des Vereins lernen Sie unterschiedliche künstlerische Herangehensweisen kennen und sammeln Erfahrung im Bereich der Kunst- und Kulturpolitik.

Stundenlohn: 9,00,- € (Anfangsgehalt für die ersten drei Monate – danach 10.-€)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 27. Juni 2022 an:

Tiroler Künstler:innenschaft – Kunstpavillon
Rennweg 8a, 6020 Innsbruck, office@kuenstlerschaft.at